Skip to main
David Chadwick

David Chadwick

Director for Identity and Biometrics, Asien-Pazifik

Download High-Res Headshot

David Chadwick ist Direktor für Identität und Biometrie bei Unisys in der Region Asien-Pazifik.

David trägt die Gesamtverantwortung für die identitäts- und biometriebezogenen Initiativen von Unisys in der Region Asien-Pazifik. Dazu gehören F&E-, Vertriebs-, Beratungs- und Lieferaktivitäten.

Mit Sitz in Canberra, Australien, verfügt er über einen Hintergrund, der die Bereiche Strafverfolgung, Einwanderung, Pässe und eine breite IKT-Erfahrung umfasst. So versteht er die Probleme, Herausforderungen und Prozesse, mit denen private und öffentliche Behörden arbeiten, um innovative und praktikable Lösungen rund um das Identitätsmanagement zu entwickeln.

David hat mehr als 18 Jahre Erfahrung in der Strafverfolgung und 12 Jahre in der Bundesverwaltung, wobei die letzten 14 Jahre speziell auf die Bereiche Identität und Biometrie ausgerichtet waren.

Bevor er zu Unisys kam, entwickelte David innovative biometrische und Identitätslösungen und -fähigkeiten für die australische Regierung, darunter:

  • Project Delivery Director für die Fähigkeit des Gesichtsverifizierungsdienstes im Ministerium für auswärtige Angelegenheiten und Handel, die eine Verbindung zur National Facial Biometric Matching Capability herstellt;
  • Senior Responsible Officer für die Entwicklung des Passes der nächsten Generation im Australian Passport Office
  • Federführung Australiens bei der Entwicklung des Konzepts des digitalen Reisepasses in der ICAO New Technology Working Group
  • Er leitete die Entwicklung der ersten kompletten digitalen Strategie für das Dept. of Immigration and Border Protection.

Er ist Mitglied mehrerer Arbeitsgruppen für internationale Normen und Standards für Pässe, Biometrie und Flugreiseerleichterungen, darunter ISO SubCommittee 37 (Biometrics) und ISO SubCommittee 17 Working Group 3 (eMRTDs).

Er wurde als Hauptredner zu zahlreichen internationalen Konferenzen eingeladen und war einer der Experten, die an der Entwicklung der neuesten internationalen Standards für die Gesichtserkennung (ISO 39794-5) beteiligt waren.

David ist IEEE Certified Biometrics Professional und ein langjähriges Mitglied des Biometrics Institute.