Skip to main

Innovation der Studienerfahrung

Die digitale Umwälzung im Hochschulwesen hat in der Pandemie eine Schallmauer durchbrochen. In einem Sektor, der sich in der Vergangenheit nur langsam verändert hat, war man über Nacht gezwungen, Fernunterricht und Fernarbeit zu nutzen. Seit Jahren hat das Hochschulwesen mit zunehmenden finanziellen Schwierigkeiten und rückläufigen Immatrikulationen zu kämpfen. Es ist von entscheidender Bedeutung, dass Hochschuleinrichtungen einen Plan für die Zukunft der akademischen Arbeit und des Hochschulstudiums haben, um das Gesicht des Bildungswesens zu modernisieren.

Von der Nutzung hoch leistungsfähiger Daten sowie von künstlicher Intelligenz und Automatisierung bis hin zur Bereitstellung von Cloud-Lösungen, die für ein persönliches Studienerlebnis sorgen, erkennen wir, dass sich Hochschuleinrichtungen erfolgreich auf die Zukunft einstellen, wenn sie IT-Lösungen nutzen, um von folgenden Vorteilen zu profitieren:

  • Langfristige Kosteneinsparungen
  • Skalierbarkeit
  • Verbesserte Zusammenarbeit
  • Leichte Zugänglichkeit und Ressourcenverfügbarkeit
  • Modernisierte Lernumgebungen
  • Verbesserte Studienerlebnisse





Does Your Tech Delight or Disappoint Students? - Full width banner

Begeistert oder enttäuscht Ihre Technik die Schüler?

Drei Schlüsselfaktoren, um das Studienerlebnis der Hochschulstudenten zu verbessern. Clevere Führungskräfte im Hochschulwesen nutzen künstliche Intelligenz (KI), Automatisierung und Stimmungsanalysen, um ihre Marken aufzubauen, die Attraktivität für Studierende zu erhöhen, die Bildungsergebnisse zu verbessern und lebenslange Lernbeziehungen aufzubauen.